/ Verhütung / Antibabypille / Marvelon
  • Marvelon Antibabypille
  • Marvelon Antibabypille
  • Marvelon Verpackung
  • Marvelon Antibabypille Deutschland
  • Marvelon
  • Marvelon Verpackung
  4.7 / 5
Patienten haben uns bewerten auf
Wir sind zertifiziert von: Click for company profile

Marvelon ist ein hormonales Verhütungsmittel (auch Antibabypille genannt). Wenn Sie Marvelon kaufen möchten, benötigen Sie ein Rezept von unserem Ärzteteam. Hierzu füllen Sie einfach unseren kurzen Online-Fragebogen aus, woraufhin unsere Ärzte Ihre Eignung für die Pille Marvelon prüfen. Das Medikament wird Ihnen dann bequem am nächsten Werktag per Expressversand an Ihre Wunschadresse zugesandt.

Bestellen Sie Marvelon

Unsere Apotheke liefert Ihr Medikament an Ihre Wunschadresse. Unser Service inkludiert die Rezeptausstellung und 24h Lieferung.

  • Gratis Lieferung am nächsten Werktag
  • Rezept inklusive
  • 47min für eine Lieferung am Mittwoch
Bestellen Sie jetzt Marvelon

Kann ich die Marvelon Antibabypille online kaufen?

Die Marvelon Antibabypille ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und ist nur nach Ausstellung eines Rezepts durch einen Arzt erhältlich. Um Marvelon zur hormonellen Empfängnisverhütung online kaufen zu können, benötigen Sie ein Rezept von unserem Arzt. Damit dieses ausgestellt werden kann, müssen Sie unseren kurzen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Aufgrund Ihrer gesundheitlichen Angaben, entscheidet unser Arzt, ob das Medikament für Sie geeignet ist und somit verordnet werden kann. Auf medilico können Sie sich entscheiden, ob Sie den Online-Rezeptausstellungs- oder den All-Inclusive Service in Anspruch nehmen möchten.

Unser All-Inclusive Service besteht aus der Online-Konsultation, Rezeptausstellung, dem Medikament und Expressversand. Verschreibt unser Arzt das gewünschte Präparat, wird das Rezept direkt an unsere Versandapotheke weitergeleitet. Dort wird das Original Medikament diskret verpackt und versendet. Geht Ihre Bestellung noch vor 17:30 Uhr ein, wird Ihre Medikament bereits am nächsten Werktag per UPS Expressversand an die gewünschte Adresse zugestellt.

Ist es sicher, Marvelon bei medilico online zu bestellen?

Unsere in London ansässigen Ärzte sind von der englischen Medizinbehörde (dem GMC, General Medical Council) akkreditiert. Alle unsere Medikamente sind Originalmedikamente und sind von der offiziellen medizinischen Regulierungsbehörde zugelassen (Medicines & Healthcare Products Regulatory Agency, MHRA).

Unser Ärzteteam stellt zudem nur denjenigen Patienten ein Rezept für Marvelon aus, für die das Medikament geeignet ist. Darüber hinaus sind wir eine medizinische Organisation, die von der englischen Kommission Care Quality reguliert wird (Care Quality Commission) und wir bieten nur Medikamente an, welche die obligatorischen klinischen Tests bestehen, bevor diese für Patienten freigegeben werden.

Kann ich Marvelon rezeptfrei kaufen?

Original Marvelon rezeptfrei zu kaufen ist in Deutschland nicht möglich, da es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, für welches Sie ein gültiges Rezept von einem Arzt benötigen. Von Angeboten im Internet, welche Marvelon rezeptfrei anbieten, sollten Sie absehen, da es sich hierbei um gefährliche Fälschungen handelt, die Ihrer Gesundheit schaden.

Nur die Rezeptausstellung für Marvelon

Der Rezeptausstellungsservice beinhaltet die Online-Konsultation, Rezeptausstellung und Expressversand. Nach überprüfen Ihrer medizinischen Angaben, stellt unser Arzt das Rezept für Marvelon aus. Dieses wird Ihnen bereits am nächsten Werktag mit dem UPS 24h Expressversand zugestellt. Nachdem Sie Ihr Rezept erhalten haben, können Sie es in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen und das verschriebene Präparat zum Apothekenpreis erwerben.

Was ist Marvelon und wofür wird es angewandt?

Marvelon ist eine kombinierte Antibabypille. Sie enthält zwei verschiedene Geschlechtshormone in niedriger Dosierung. Das Gelbkörperhormon Desogestrel und das Östrogen Ethinylestradiol ermöglichen bei korrekter Einnahme einen sicheren Schutz vor unerwünschten Schwangerschaften. Zudem eignen sich beide Wirkstoffe des Kontrazeptivums zur Normalisierung von Zyklusstörungen.

Für wen ist Marvelon geeignet?

Die niedrig dosierte Antibabypille eignet sich für Frauen ab dem 18. bis zum 36. Geburtstag. Marvelon empfiehlt sich für erwachsene Nichtraucherinnen mit normalen Blutfett- und Blutdruckwerten. Fachärzte verschreiben dieses orale Verhütungsmittel Frauen, die eine sichere langfristige Empfängnisverhütung wünschen und hoch dosierte Präparate aufgrund möglicher Nebenwirkungen nicht vertragen.

Wie ist Marvelon aufzubewahren und zu entsorgen?

Grundsätzlich sind Medikamente nicht in Reichweite von Kindern aufzubewahren. Marvelon bedarf keiner gesonderten Lagerungsbedingungen. Die Umgebungstemperatur sollte zwischen 0 und 30 Grad Celsius betragen. Es ist empfehlenswert, die einzelnen Blisterpackungen in der Originalverpackung aufzubewahren.

Auf diese Weise ist der Inhalt vor Feuchtigkeit und Licht geschützt. Bei möglichen Verfärbungen, einer Schädigung beziehungsweise anderen Veränderungen der Filmtabletten ist Marvelon nicht mehr einzunehmen. Die Entsorgung erfolgt über ortsansässige Apotheken, auf keinen Fall über den Haushaltsabfall beziehungsweise das Abwasser.

Nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Haltbarkeitsdatums dürfen diese Medikamente nicht mehr eingenommen werden.

Marvelon Wirkung: Wie funktioniert Marvelon?

Marvelon enthält die weiblichen Geschlechtshormone Desogestrel (Östrogen) und Ethinylestradiol (ein synthetischer Arzneistoff aus der Gruppe der Estrogene). Die Kombination beider Hormone unterdrückt den Menstruationszyklus.

Damit wird die Eireifung und der darauffolgende Eisprung unterbunden. Bei korrekter Einnahme von Marvelon verändert sich zudem die Gebärmutterschleimhaut, welche die Einnistung einer eventuell befruchteten Eizelle verhindert.

Gleichzeitig verändert sich die Konsistenz des Zervixschleims (Schleim des Gebärmutterhalses). Dies erschwert beziehungsweise verhindert das Passieren männlicher Spermien zusätzlich.

Wie sicher ist Marvelon?

Der Pearl Index von Marvelon beträgt 0,1. Damit gehört dieses hormonelle Kombinationspräparat zu einem der sichersten Medikamente zur Empfängnisverhütung.

Dies bedeutet, dass bei Verwendung dieser Antibabypille nur in sehr wenigen Fällen die verhütende Wirkung nachgelassen hat. Diese Einschränkungen standen meist mit Einnahmefehlern beziehungsweise Wechselwirkungen anderer Medikamente im Zusammenhang.

Marvelon Einnahme und Dosierung

Die niedrig dosierte Antibabypille enthält 0.15mg Desogestrel und 0,03mg Ethinylestradiol pro Filmtablette. Während 21 aufeinanderfolgenden Tagen wird jeweils eine Tablette eingenommen. Danach folgt eine siebentägige Einnahmepause. Obwohl die Pille nur gering dosiert ist, hält die effektive Wirkung auch während dieser Anwendungspause an.

Circa zwei bis drei Tage nach der letzten Einnahme tritt meistens die Abbruchblutung ein. Die Filmtabletten sind unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (beispielsweise ein Glas Wasser) täglich etwa zur gleichen Zeit einzunehmen.

Wie nehme ich Marvelon richtig ein?

Wenn diese Verhütungsmethode erstmalig zum Einsatz kommt, ohne dass im Vorfeld ein orales beziehungsweise intravaginales Präparat schützte, erfolgt die Einnahme am ersten Tag des Monatszyklus (Monatsblutung). Die Wirkung von Marvelon tritt sofort ein.

Alternativ dazu kann der erstmalige Einnahmezeitpunkt auch zwischen dem zweiten und fünften Tag der Menstruation stattfinden. In diesem Fall empfiehlt sich die Verwendung einer zusätzlichen Barrieremethode (Diaphragma oder Kondom) während der ersten sieben Einnahmetage.

Erfolgt ein Wechsel von einer anderen kombinierten Antibabypille, beginnt die Anwendung von Marvelon am Folgetag der letzten regulären Einnahme des vorherigen Präparats. Kam bis dato ein Kontrazeptivum mit wirkstoffhaltigen und wirkstofffreien Tabletten zum Einsatz, ist es möglich, Marvelon ab dem ersten Tag nach den wirkstoffhaltigen Filmtabletten einzunehmen.

Alternativ dazu kann die Einnahme dieser Antibabypille auch nach der regulären Einnahmepause beginnen. Wurde bis zum jetzigen Zeitpunkt ein transdermales Pflaster oder ein Vaginalring verwendet, erfolgt der Einnahmebeginn Marvelons am Tag nach der Entfernung des einstigen Verhütungsmittels.

Ein Wechsel von einer Gestagenpille (Minipille) ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Dennoch gilt hier zu beachten, dass während der ersten sieben Tage ein zusätzliches mechanisches Verhütungsmittel (Kondom oder Diaphragma) notwendig ist.

Nach einer Geburt oder Fehlgeburt beginnt die Anwendung von Marvelon nach Eintritt der ersten Monatsblutung. Im Einzelfall ist es empfehlenswert, diesbezüglich einen Facharzt zu konsultieren.

Wird eine Einnahme von Marvelon vergessen und innerhalb der nachfolgenden 12 Stunden unverzüglich nachgeholt, ist der empfängnisverhütende Schutz weiterhin gewährleistet. Erfolgt die Einnahme nach diesem Zeitraum oder werden mindestens zwei Einnahmen pro Monatszyklus vergessen, wird der zuverlässige Schutz ungünstig beeinflusst.

Die Verwendung von zusätzlichen Barrieremethoden ist empfehlenswert. Dies gilt auch, wenn die Frau circa drei bis vier Stunden nach einer Einnahme erbricht beziehungsweise unter starkem Durchfall leidet.

Nebenwirkungen

Studien wiesen bei Frauen, die hormonale Kombinationspräparate einnehmen, ein leicht erhöhtes Risiko für das Auftreten von Blutgerinnseln in Arterien oder Venen nach.

In seltenen Fällen verursachen diese Herzinfarkt, Schlaganfall oder transitorische ischämische Attacke. Häufig treten zudem folgende Nebenwirkungen auf:

  • Kopfschmerzen,
  • Stimmungsschwankungen,
  • depressive Stimmung,
  • Bauchschmerzen und Übelkeit,
  • Gewichtszunahmen,
  • Brustspannen und Brustschmerzen.

Gelegentlich kommt es zu:

  • Migräne,
  • Durchfall und Erbrechen,
  • Brustvergrößerung,
  • Nesselsucht,
  • Hautausschlag,
  • vermindertem Sexualtrieb,
  • einer Wasseransammlung im Körper.

In seltenen Fällen kommt es zu:

  • allergischen Reaktionen,
  • einem gesteigerten Sexualtrieb,
  • Hauterkrankungen (Erythema multiforme, Erythema nodosum),
  • Gewichtsabnahme,
  • Flüssigkeitsabsonderungen aus der Scheide oder Brust.

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen (Warnhinweise)

Die Wirkung von Marvelon kann durch spezifisch Medikamente herabgesetzt. Hierzu zählen:

  • Antiepileptika und Präparate gegen Narkolepsie (Barbiturate, Carbamazepin, Felbamat, Modafinil, Oxcarbazepin, Phenytoin, Primidon, Topiramat),
  • Medikamente zur Behandlung von HIV-Infektionen (Efavirenz, Nelfinavir, Nevirapin, Ritonavir),
  • Tuberkulose (Rifampicin),
  • Antibiotika (Ampicillin, Griseofulvin, Rifabutin, Tetracycline).

Zudem beeinflussen folgende Arzneimittel die Wirkung des Kontrazeptivums ungünstig: Präparate gegen zu hohen Blutdruck in den Gefäßen der Lunge (Bosentan) als auch pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut. Andererseits vermindert Marvelon beispielsweise die Wirksamkeit von Lamotrigin und Cyclosporin. Vereinzelt verändert Marvelon Blut- und Harnwerte.

Wann darf Marvelon nicht eingenommen werden?

Marvelon darf nicht angewendet werden, wenn bekannt ist, dass die Frau Blutgerinnsel in den Beinen beziehungsweise anderen Organen hat. Dies gilt auch, wenn Störungen der Blutgerinnung vorliegen. Hierzu zählt beispielsweise:

  • Protein-S- oder Protein-C-Mangel,
  • Faktor-V-Leiden,
  • Antiphospholipid,
  • Antiphospholipid-Antikörper oder Antithrombin-III-Mangel.

Bei einer bevorstehenden Operation oder längerer Bettlägerigkeit ist von einer Anwendung Marvelons abzusehen. Dies gilt auch dann, wenn die Frau zu einem früheren Zeitpunkt eine Angina pectoris, Migräne mit Aura, Hyperhomocysteinämie, Pankreatitis, eine transitorische ischämische Attacke (TIA), Schlaganfall oder Herzinfarkt hatte.

Darüber hinaus steigt bei Frauen mit schwerem Diabetes, extrem hohen Blutdruck oder Blutfettspiegel das Risiko für die Bildung eines Blutgerinnsels. Von der Einnahme dieses hormonales Kontrazeptivums ist abzuraten. Marvelon eignet sich nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit.

So funktioniert unser Service
  • Wählen Sie ein Medikament

    Wählen Sie das Medikament aus, das Sie gerne bestellen möchten und fahren Sie mit der ärztlichen Online-Konsultation fort.

  • Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus

    Füllen Sie unseren medizinischen Fragebogen aus. Aufgrund Ihrer Angaben beurteilt unser Arzt, welches Medikament für Sie geeignet ist und ob ein Rezept ausgestellt werden kann.

  • Arzt stellt ein Rezept aus

    Unser Arzt überprüft Ihre Angaben, stellt ein Rezept aus und die Apotheke verschickt Ihre Bestellung.

  • Medikament wird am nächsten Werktag zugestellt

    Unsere Apotheke überprüft Ihre Bestellung erneut, um sicher zu stellen, dass Sie das richtige Medikament erhalten. Bei Bestelleingang vor 17:30 Uhr erhalten Sie Ihr Medikament bereits am nächsten Werktag.

  • Bestellen Sie das Rezept für Marvelon

    Unser Arzt stellt ein Rezept nach einer kurzen Online-Konsultation aus. Das Rezept wird Ihnen zugesandt und Sie können es in jeder Apotheke einlösen.

    Bestellen Sie jetzt Ihr Rezept
    oder
  • Bestellen Sie Marvelon

    Unsere Apotheke liefert Ihr Medikament an Ihre Wunschadresse. Unser Service inkludiert die Rezeptausstellung und 24h Lieferung.

    Bestellen Sie jetzt Marvelon
Dosierung
Packungsgröße
Gesamtpreis des Services 
  • All Inclusive Service:
  • Kein Arztbesuch notwendig
  • GRATIS 24h Lieferung
  • Online Konsultation
47min für eine Lieferung am Mittwoch