• Livial Tabletten groß
  • Livial mittlerer Blister
  • Mittlere Livial Packung
  • Livial Tabletten klein
  • Livial kleiner Blister
  • Kleine Livial Packung
  4 / 5
Patienten haben uns bewerten auf
Wir sind zertifiziert von: Click for company profile

Livial ist das ein Präparat zur Hormonersatztherapie (HET, HRT), das anstatt von Hormonen das synthetische Steroid Tibolon enthält. Möchten Sie Livial bestellen, müssen Sie zuerst unseren medizinischen Online-Fragebogen ausfüllen. Aufgrund Ihrer Angaben bezüglich Ihres Gesundheitszustandes entscheidet unser Ärzteteam, ob ein Rezept für Livial ausgestellt werden kann. Nach ärztlicher Verordnung wird das Präparat bereits am nächsten Werktag per Expressversand an die gewünschte Adresse zugestellt.

Bestellen Sie Livial

Unsere Apotheke liefert Ihr Medikament an Ihre Wunschadresse. Unser Service inkludiert die Rezeptausstellung und 24h Lieferung.

  • Gratis Lieferung am nächsten Werktag
  • Rezept inklusive
  • Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag
Bestellen Sie jetzt Livial

Kann ich die Livial Hormonersatztherapie online kaufen?

Livial ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und ist nur nach Ausstellung eines Rezepts durch einen Arzt erhältlich. Um Livial zur Hormonersatztherapie online kaufen zu können, benötigen Sie ein Rezept von unserem Arzt. Damit dieses ausgestellt werden kann, müssen Sie unseren kurzen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Aufgrund Ihrer gesundheitlichen Angaben, entscheidet unser Arzt, ob das Medikament für Sie geeignet ist und somit verordnet werden kann. Auf medilico können Sie sich entscheiden, ob Sie den Online-Rezeptausstellungs- oder den All-Inclusive Service in Anspruch nehmen möchten.

Unser All-Inclusive Service besteht aus der Online-Konsultation, Rezeptausstellung, dem Medikament und Expressversand. Verschreibt unser Arzt das gewünschte Präparat, wird das Rezept direkt an unsere Versandapotheke weitergeleitet. Dort wird das Original Medikament diskret verpackt und versendet. Geht Ihre Bestellung noch vor 17:30 Uhr ein, wird Ihre Medikament bereits am nächsten Werktag per UPS Expressversand an die gewünschte Adresse zugestellt.

Ist es sicher, Livial bei medilico online zu bestellen?

Unsere in London ansässigen Ärzte sind von der englischen Medizinbehörde (dem GMC, General Medical Council) akkreditiert. Alle unsere Medikamente sind Originalmedikamente und sind von der offiziellen medizinischen Regulierungsbehörde zugelassen (Medicines & Healthcare Products Regulatory Agency, MHRA).

Unser Ärzteteam stellt zudem nur denjenigen Patienten ein Rezept für Livial aus, für die das Medikament geeignet ist. Darüber hinaus sind wir eine medizinische Organisation, die von der englischen Kommission Care Quality reguliert wird (Care Quality Commission) und wir bieten nur Medikamente an, welche die obligatorischen klinischen Tests bestehen, bevor diese für Patienten freigegeben werden.

Kann ich Livial rezeptfrei kaufen?

Original Livial rezeptfrei zu kaufen ist in Deutschland nicht möglich, da es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, für welches Sie ein gültiges Rezept von einem Arzt benötigen. Von Angeboten im Internet, welche Livial rezeptfrei anbieten, sollten Sie absehen, da es sich hierbei um gefährliche Fälschungen handelt, die Ihrer Gesundheit schaden.

Nur die Rezeptausstellung für Livial

Der Rezeptausstellungsservice beinhaltet die Online-Konsultation, Rezeptausstellung und Expressversand. Nach überprüfen Ihrer medizinischen Angaben, stellt unser Arzt das Rezept für Livial aus. Dieses wird Ihnen bereits am nächsten Werktag mit dem UPS 24h Expressversand zugestellt. Nachdem Sie Ihr Rezept erhalten haben, können Sie es in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen und das verschriebene Präparat zum Apothekenpreis erwerben.

Was ist Livial und wofür wird es angewandt?

Livial ist ein Arzneimittel, das in der Hormonersatztherapie (HET, HRT = Hormone Replacement Therapy) für Frauen nach den Wechseljahren, beziehungsweise nach Entfernung der Eierstöcke eingesetzt wird. Es enthält den Wirkstoff Tibolon. Dabei handelt es sich um ein synthetisches Geschlechtshormon, exakt ausgedrückt ein synthetisches Steroid aus der Familie der Nortestoteron-Derivate.

Einsatzgebiete von Livial sind typische Beschwerden, die vor allem mit der Abnahme der Östrogenbildung in der Menopause auftreten können und welche die Lebensqualität betroffener Frauen in erheblichen Maße beeinträchtigen. Konkret geht es um Hitzewallungen im Gesicht, an Hals und Brust, um nächtliches Schwitzen, um Angstzustände, um Osteoporose, auch um Irritationen und Trockenheit der Scheidenschleimhaut, um depressive Verstimmungen sowie um einen verminderten Geschlechtstrieb. Livial kann diese Beschwerden im Rahmen der HRT lindern und ersetzt weibliche Geschlechtshormone.

Für wen ist Livial geeignet?

Es dürfen nur Frauen mit Livial behandelt werden, deren letzte Menstruationsblutung mindestens 12 Monate zurückliegt. Allgemein sind Hormonersatzbehandlungen nicht für jede Frau geeignet und unterliegen einer strengen ärztlichen Nutzen-Risiko-Abwägung im Einzelfall, insbesondere bei Frauen, die über 60 Jahre alt sind.

Dieser Nutzen-Risiko-Abwägung trägt auch der Umstand Rechnung, dass die mit Livial zu behandelnden Beschwerden einen gewissen Schweregrad erreichen müssen, damit eine HRT mit Arzneimittel grundsätzlich in Frage kommt. Bei der Bewertung des individuellen Risikos geht es um eine sorgfältige Anamnese und eine mögliche familiäre Vorgeschichte in Bezug auf bestimmte Erkrankungen wie etwa hormonell gesteuerte Krebserkrankungen, Thrombosen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Frauen, die mit Livial behandelt werden, müssen bereit und in der Lage sein, sich regelmäßigen medizinische Kontrolluntersuchungen zu unterziehen.

Aufbewahrung & Entsorgung von Livial

Livial ist grundsätzlich außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Ungeeignete Aufbewahrungsräume sind feuchte Räume, Plätze, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind oder Lagerräume, in denen die Temperatur unter den Gefrierpunkt fallen kann. Die maximale Lagertemperatur liegt bei 25 Grad Celsius.

Livial ist nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums auf der Packung nicht mehr einzunehmen. Dieses Datum ist mit "EXP" gekennzeichnet. Livial sollte nur in der Originalverpackung aufbewahrt werden, um Verwechslungen zu vermeiden. In der Originalverpackung sind die Tabletten vor äußeren Einflüssen geschützt. Arzneimittel sind grundsätzlich weder in das Grundwasser oder die Toilette abzugeben, noch sollten sie mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden. Regionale Apotheken und Abfallentsorger informieren über die jeweils geltenden Regelungen zur Entsorgung von Medikamenten wie Livial.

Livial Wirkung: Wie funktioniert Livial?

Livial weist ein sehr spezielles pharmakologisches Profil auf. Üblicherweise bestehen Arzneimitteln einer Hormon-Ersatz-Therapie aus mehreren Mitteln, die parallel eingenommen werden müssen. Es muss nicht nur die Östrogen Wirkung ersetzt werden, sondern auch die gestagene Wirkung, um Abbruchblutungen zu vermeiden. Eine Behandlung allein mit Östrogen kann regelmäßig nur erfolgen, wenn die Eierstöcke und/oder die gesamte Gebärmutter vorher entfernt wurden.

Livial kann alle diese Wirkungen in einem Arzneimittel erzeugen, weil nicht nur der Wirkstoff Tibolon eine hormonelle Wirkung erzeugt, sondern Tibolon im weiblichen Organismus drei weitere Substanzen ausbildet. Man spricht biochemisch davon, dass Tibolon sogenannte Metaboliten bildet. Metabolit geht auf den Begriff Metabolismus zurück, den Stoffwechsel.

Durch seine Metabolite kann Livial mit einem Arzneimittel eine umfassende HRT ermöglichen: Im Bereich der üblichen Wechseljahresbeschwerden, in Geweben wie der Vagina, den Knochen und dem Gehirn entfaltet es östrogenartige Wirkungen, in der Gebärmutter dagegen gestagene Wirkungen. Im Bereich der entsprechenden Rezeptoren wird daher im weiblichen Organismus auch nach der Menopause das Vorhandensein der üblichen Ausstattung weiblicher Hormone simuliert.

Anwendung und Dosierung von Livial

Livial ist genau nach Absprache mit den Arzt einzunehmen. Das ist bei der HRT besonders wichtig, weil der Arzt versuchen wird, die niedrigste erforderliche Dosis für die kürzeste notwendige Zeit zu verschreiben.

Livial liegt in Tablettenform vor. Die übliche niedrige Dosis liegt bei 2,5 mg pro Tablette. Die Tablette sollte möglichst täglich nach einer Mahlzeit zur selben Zeit mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Bevorzugt sind Arzneimittel mit Wasser einzunehmen. Andere Flüssigkeiten und Säfte können die Wirkung von Arzneimitteln verändern. Es sollten keinesfalls zusätzliche weibliche Hormone wie weitere Gestagene eingenommen werden.

Wie wird Livial richtig angewandt?

Bei der Einnahme von Hormonen ist auf die Regelmäßigkeit zu achten. Die Blister-Verpackung von Livial ist zur Erleichterung der regelmäßigen Einnahme mit Wochentagen markiert und kann so fortlaufend der Packung entnommen werden. Wurde einmal eine Tablette vergessen, wird die Einnahme nachgeholt, solange noch keine 12 Stunden nach dem üblichen Einnahmezeitpunkt vergangen sind.

Im letzteren Fall wird die Einnahme erst zum nächsten Einnahmezeitpunkt unter Auslassung der vergessenen Tablette fortgesetzt. Wurden zu viele Tabletten versehentlich geschluckt, kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Blutungen kommen. In jedem Fall einer Überdosierung ist der behandelnde Arzt zu befragen.

Sollte eine Operation bevorstehen, ist der behandelnde Arzt spätestens 4-6 Wochen vor dem geplanten Eingriff zu informieren, um gegebenenfalls Livial rechtzeitig absetzen zu können.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung nach dem 65. Lebensjahr wurden besonders von Nebenwirkungen wie abnormales Wachstum der Gebärmutterschleimhaut, Herzerkrankungen und Thromboembolien berichtet.

Häufig treten Scheiden- und Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Zunahme des Körpergewichts sowie verstärktes Haarwachstum auf. Ebenso ist das Risiko von Pilzinfektionen, Gewebeveränderungen am Gebärmutterhals und Entzündungen der Vagina und Schamlippen erhöht.

Gelegentlich sind Akne und Brustschmerzen Nebenwirkungen der Livial-Einnahme. Selten berichten Patienten von Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Depressionen, Sehstörungen, Gelenk- und Muskelschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden.

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

Alle Arzneimittel können in Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln treten. Für Livial wurde solche beobachtet mit:

  • Blutverdünnern wie etwa Warfarin
  • Arzneimitteln bei Epilepsie (Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin)
  • Tuberkulosemitteln (Rifampicin)
  • pflanzlichen Arzneimitteln mit Johanneskraut, wie sie bei leichten depressiven Verstimmungen eingesetzt werden.
  • anderen synthetischen Hormonen oder Steroiden.

Sollte neben Livial einer oder mehrere der genannten Wirkstoffe eingenommen werden, sind mit dem behandelnden Arzt Dosisanpassungen, zeitliche Verschiebungen der Einnahme oder Arzneimittelalternativen zu besprechen.

Gegenanzeigen (Kontraindikationen): Wann darf Livial nicht angewendet werden?

Unter bestimmten Umständen und bei bestimmten anderen Erkrankungen darf Livial nicht eingenommen werden. Man spricht von der sogenannten Kontraindikation. Absolut kontraindiziert ist die Einnahme von Livial bei:

  • hormonabhängigen Krebsarten (z.B. Burstkrebs)
  • Vaginalblutungen unklarer Genese
  • Blutungsgerinnungsstörungen
  • Thrombosen
  • verdickter Gebärmutterschleimhaut
  • Lebererkrankungen
  • bestimmten seltenen Blutkrankheiten
  • Allergien gegen Tibolon
  • Vorliegen einer Schwangerschaft und beim Stillen

Erhöhte Vorsicht und erhöhter Beratungsbedarf mit dem Arzt ist geboten bei erhöhten familiären Risiken für Krebserkrankungen und Thrombosen sowie Bluthochdruck und Diabetes mellitus. Bei Gallensteinen, Erkrankungen des Immunsystems, Asthma bronchiale, erhöhte Blutfettwerde und Epilepsie muss eine sorgfältige Kosten-Nutzen Analyse durch den Arzt durchgeführt werden bzw. bedarf es einer besonderen ärztlichen Überwachung.

So funktioniert unser Service
  • Wählen Sie ein Medikament

    Wählen Sie das Medikament aus, das Sie gerne bestellen möchten und fahren Sie mit der ärztlichen Online-Konsultation fort.

  • Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus

    Füllen Sie unseren medizinischen Fragebogen aus. Aufgrund Ihrer Angaben beurteilt unser Arzt, welches Medikament für Sie geeignet ist und ob ein Rezept ausgestellt werden kann.

  • Arzt stellt ein Rezept aus

    Unser Arzt überprüft Ihre Angaben, stellt ein Rezept aus und die Apotheke verschickt Ihre Bestellung.

  • Medikament wird am nächsten Werktag zugestellt

    Unsere Apotheke überprüft Ihre Bestellung erneut, um sicher zu stellen, dass Sie das richtige Medikament erhalten. Bei Bestelleingang vor 17:30 Uhr erhalten Sie Ihr Medikament bereits am nächsten Werktag.

  • Bestellen Sie das Rezept für Livial

    Unser Arzt stellt ein Rezept nach einer kurzen Online-Konsultation aus. Das Rezept wird Ihnen zugesandt und Sie können es in jeder Apotheke einlösen.

    Bestellen Sie jetzt Ihr Rezept
    oder
  • Bestellen Sie Livial

    Unsere Apotheke liefert Ihr Medikament an Ihre Wunschadresse. Unser Service inkludiert die Rezeptausstellung und 24h Lieferung.

    Bestellen Sie jetzt Livial
Dosierung
Packungsgröße
Gesamtpreis des Services 
  • All Inclusive Service:
  • Kein Arztbesuch notwendig
  • GRATIS 24h Lieferung
  • Online Konsultation
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag